Team Sportrecht: ReFa (m/w/d) Hamburg

Mein Kunde… :

Mein Kunde ist eine der wenigen Kanzleien, die wir in Deutschland im Sportrechtsbereich haben. Abgewickelt wird hier die rechtliche Beratung sämtlicher populärer Sportarten. Ob es die einmal jährlich stattfindenden Meisterschaften von Sportart X oder aber die wiederkehrenden Themen in Transfer- und Sponsoringfragen sind: Die rechtliche Begleitung vieler Vereine findet hier statt!

Auch dieser Kunde ist nicht „typisch Kanzlei“, wenngleich der Qualitätsanspruch in der Bearbeitung der Mandate auf einem sehr hohen Niveau läuft. Hierarchien und ein „Das haben wir schon immer so gemacht!“ wirst Du hier nicht finden. Da wir die unterschiedlichen Modelle (VZ, TZ, Berufsanfänger (m/w/d) plus TZ, TZ+TZ) in der Besetzung durchgespielt und festgestellt haben, dass letztlich alles eine Frage der Organisation ist, ist jede Persönlichkeit in ihrer Bewerbung willkommen.

sucht Dich:

Das allerwichtigste: Du musst kein Abseits erklären, aber eine Grundleidenschaft für Sport empfinden!! Du wirst hier soviel über sämtliche Sportarten und Hintergründe mitbekommen, dass wir – sowohl der Kunde als auch ich – der festen Überzeugung sind, dass das am besten klappt, wenn Du Sport liebst! Du verfügst über eine Ausbildung und Dein Grundverständnis innerhalb eines Teams ist, einerseits die Aufträge auf Zuruf zu erledigen (Rechnungen, Terminvereinbarungen, Post etc.) und andererseits aber auch eigene Arbeitsbereiche abzudecken, z.B. das Aufspüren von Plagiaten (Trikots, etc.) im Netz. Wenn Du Deinen Entwicklungshorizont auf inhaltliche Tiefe erweitern möchtest, bist Du hier genau richtig!

durch mich: 

Ich bin die Ansprechpartnerin bei allen Fragen rund um diese Stelle und freue mich auf unseren Kontakt!