ReFa (m/w) Hamburg

Mein Kunde in Stichworten:

sitzt Nähe U-Bahn-Station Baumwall, international aufgestellt, überschaubare Größe, in einzelne Dezernate aufgeteilt, feste Zuteilung zwischen RAen und dem Sekretariat, gemischte Altersstruktur, angenehme Atmosphäre, sehr wenig Fluktuation, gute Rahmenbedingungen 

Wie Sie sich die Stelle vorstellen können:

Auf dieser Stelle kommt die Vielfältigkeit des Berufsbildes ‚ReFa‘ vollumfänglich zum Einsatz. All das, was in Ausbildung vermittelt wird, findet sich hier in bunter Vielfalt wieder. Die Mandantschaft sind Kreditinstitute. Die Post wird auf Sekretariatsebene weitestgehend allein bearbeitet. Kostenfestsetzungsanträge, Streitwertbeschwerden, Zwangsvollstreckungsangelegenheiten und kleinere Anspruchsbegründungen werden selbstständig vorbereitet. Das Team in diesem Bereich besteht aus zehn Köpfen und diese Sekretariatsstelle beinhaltet die Zusammenarbeit mit zwei Juristen. Neben dieser Sekretariatsstelle gibt es drei weitere Sekretärinnen im Team.

Wer könnte hier gut passen:

Jemand, der gutes Fachwissen hat. Jemand, der die Sachbearbeitung schätzt und bei jeder besonderen Fragestellung aufblüht, weil es ein Erfahrungswert mehr im ReFa-Repertoire ist. Jemand, der sich mit der Reinheit des Berufsbildes identifiziert und hier einen klaren Tätigkeitsrahmen sucht.

… durch mich:

Ich, Sina Töpfer, Inhaberin von TÖPFER-KANZLEIMANAGEMENT, unterstütze den Kunden in diesem Recruitingprozess und stehe Ihnen hier als vertrauensvolle Ansprechpartnerin zur Verfügung. Ich freue mich auf unseren Kontakt! (toepfer@toepfer-km.de, 0172.5227562)